Paperback Ó Maneater Kindle Ú

Maneater Maneater marks the spectacular debut of Jack Warner Totally absorbing, it is a thriller of verve, accomplishment, tension, and imaginative power Grady Brickhouse, sheriff of Harte County, Georgia, is good at his job keeping the peace in a sleepy corner of the huge forested wilderness at the southern tip of the Appalachian Trail Soon he is pitted against an unlikely but fearsome opponent a full grown Bengal tiger that has somehow found its way into his jurisdiction As the death toll rises every day and the media and the politicians are clamoring for something to be done Brickhouse needs to find answers, and soon Escaped tiger in rural Georgia I really enjoyed it, actually. So Ich habe im Urlaub mal wieder ein dickes Buch gelesen Diesmal ber ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt, n mlich menschenfressende Tiger Vor gar nicht langer Zeit waren Killerraubtiere noch eine gr ere Gefahr f r uns Zweibeiner.Legend re Bestien wie der Leopard von Rudraprayag, die Tigerin von Champawat, die L wen von Njombo oder das Nilkrokodil Gustave entwickelten einen gef hrlichen Appetit und verspeisten jeweils zwischen 100 und 1500 Menschen.Doch das gef hrlichste Raubtier ist und So Ich habe im Urlaub mal wieder ein dickes Buch gelesen Diesmal ber ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt, n mlich menschenfressende Tiger Vor gar nicht langer Zeit waren Killerraubtiere noch eine gr ere Gefahr f r uns Zweibeiner.Legend re Bestien wie der Leopard von Rudraprayag, die Tigerin von Champawat, die L wen von Njombo oder das Nilkrokodil Gustave entwickelten einen gef hrlichen Appetit und verspeisten jeweils zwischen 100 und 1500 Menschen.Doch das gef hrlichste Raubtier ist und bleibt der Mensch Sein Vormarsch zerst rt Lebensraum und Leben dieser majest tischen Unget me und mit Ihnen auch die schaurigen Lagerfeuergeschichten Gut, dass es noch Romane wie Maneater gibt, die weiterhin den Urkonflikt unserer Spezies, den Kampf zwischen Mensch und Biest, aufleben lassen.Denn wie hei t es so sch n im Buch Man needs something to fear besides himself Und darum geht s In den dunklen W lder der Appalachian Mountains bricht ein menschenfressender Tiger aus der Gefangenschaft einer Schaustellergruppe aus und terrorisiert die Nachbarschaft.Als die Beh rden keine ad quate Antwort auf die Gefahr finden, bietet die britische Regierung an, ihren erfahrensten Raubtierj ger aus dem Ruhestand zu holen und auf die Bestie anzusetzen.Doch das Tier ist eine mysteri se Verbindung mit einem halbwilden Jungen aus den Bergen eingegangen Mehr kann sich doch wirklich nicht w nschen Und es f ngt auch vielversprechend an Nach einer kurzen Vorgeschichte im indischen Himalaya Gebiet, beginnt der titelgebende Tiger schon bald seine Schreckensherrschaft in den USA.Mit gutem Tempo schreitet die Geschichte voran Der Tiger jagt die Menschen, die Beh rden jagen den Tiger und die Presse jagt die Beh rden.Dazu gibt s eine Handvoll sympathischer Charaktere wie den Sheriff und die tierliebende J gerlegende Jim Graham.Der Handlungsstrang um den an Mogli erinnernden Natur Jungen Roy bestimmt nach Siegfried und Roy benannt war zwar nicht uninteressant, hat aber die Geschichte etwas durcheinander gebracht.So verliert Warner im letzten Drittel leider den Fokus und schlie t seinen W lzer mit einem leicht unstimmigen Showdown ab.Fazit Hello maneating Kitty Einerseits fehlt der Geschichte streckenweise der rote Faden, anderseits ist eine der zentralen Figuren ein menschenfressenden Tiger Somit ist f r reichlich Abenteuer und Nervenkitzel gesorgt.Gl cklicherweise verzichtet Warner auf Schwarz Wei Malerei Hier geht es nicht um machom ige Gro wildjagd oder einen Rachefeldzug gegen eine seelenlose Bestie.Jack Warner bezeichnet seinen haarigen Protagonisten vielmehr als Nature s noblest creation und setzt dem bengalischen Tiger mit Maneater ein seitenstarkes Denkmal Beeindruckende Tiere, gutes Genrebuch F r Tigerfans Roaaar Wertung 2,8 5awesomatik KuriosumDer legend re britische J ger, Natursch tzer und Autor Jim Corbett lieferte die Inspiration f r den im Roman jagenden James Graham Und hier noch ein Abenteuerfilm Tipp zum Thema Der Geist und die Dunkelheit von Stephen Hopkins Eine Hollywood Adaptation ber die wahre Geschichte um die Maneater von Tsavo.http www.youtube.com watch v q QhwCMehr Rezensionen und abenteuerlichen Content auf It s a shame this book has such a cheesy cover and large print it is truly excellent Warner offers up a sort of Jaws on the land substituting the tiger for the great white shark What really sets the book apart is the strange relationship with Roy and the tiger it is absolutely fascinating It reads like a movie, with a lot of clear visual imagery and a fair amount of dialogue Unfortunately, I suppose it would be too difficult to actually translate this onto the silver screen without rui It s a shame this book has such a cheesy cover and large print it is truly excellent Warner offers up a sort of Jaws on the land substituting the tiger for the great white shark What really sets the book apart is the strange relationship with Roy and the tiger it is absolutely fascinating It reads like a movie, with a lot of clear visual imagery and a fair amount of dialogue Unfortunately, I suppose it would be too difficult to actually translate this onto the silver screen without ruining it, which really is a shameStill, it is an excellent book and I would most certainly read another book by this author Despite some surprisingly sad moments, and its rather gruesome premise, the novel is a surprisingly beautiful story I liked the tiger s name too It s a very fun and fast paced read Enjoyable Read This was a very good read It starts with an accident, thus unleashing a 500 lb Siberian Tiger in rural Georgia It starts right away consuming humans A young backwoods boy who has never been to school meets this Tiger face to face and is not eaten They become friends The state of Georgia finally gets help trying to stop this Tiger from a retired British Army colonel who has killed many man eaters in India Verizon interesting.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *